Völlig neue Technik für Rotationswärmetauscher

Eine neue Generation von Antrieben für Rotationswärmetauscher ist da. Sie beruht auf völlig neuer Technik mit einer feldorientierten fühlerlosen Motorsteuerung in Verbindung mit einem Schrittmotor.

Durch die Kombination eines Hochmoment-Schrittmotors mit einer feldorientierten, fühlerlosen Steuerung erhalten Sie eine einzigartige, neue Lösung mit hohem Wirkungsgrad. Der Antrieb nutzt das Rückführsignal vom Motor und stellt so sicher, dass der Motor genau den Strom erhält, den er für das Erreichen der gewünschten Drehzahl- und Drehmomentwerte benötigt.

Die geschlossene Regelung erkennt die Motorlast, und ein ausgeklügelter Software-Algorithmus lässt den Antrieb die Rotordrehung erkennen, sodass ein physischer Rotationswächter nicht mehr erforderlich ist. Kurz gesagt, die feldorientierte fühlerlose Motorsteuerung macht den Betrieb leiser, genauer und energieeffizienter.

Die OJ-DRHX-Produktreihe deckt den gesamten Bereich zwischen 2 und 14 Nm mit drei Antriebsleistungen (55 W, 220 W und 690 W) ab. Zur optimalen Raumnutzung in der Anwendung stehen vier verschiedene MRHX-Schrittmotorgrößen zur Verfügung.

 

DRHX-Antriebe 
eine hervorragende neue Alternative zu Getriebemotoren

Der DRHX ist eine Alternative für herkömmliche Getriebemotorlösungen und bietet viele Vorteile. Anders als bei Getriebemotoren, die bei niedrigen und hohen Drehzahlen an Drehmoment verlieren, liefert der Schrittmotor über den gesamten Drehzahlbereich ein stabiles Drehmoment. Dank der linearen Drehmomentkurve des Schrittmotors kann die Rotordrehzahl in einem deutlich größeren Bereich genau gesteuert werden. Wärme wird energiesparend zurückgewonnen und die Temperatur genauer geregelt.

Fühlerlose Rotationsüberwachung
Der DRHX ist mit einer modernen Software ausgestattet, welche die Drehung des Rotors überwacht. Ein physischer oder optischer Rotationswächter ist also nicht erforderlich (Patent angemeldet). Weniger Komponenten bedeuten natürlich auch eine einfachere Installation.

Fühlerlose geschlossene Regelung 
Durch die Kombination eines Hochmoment-Schrittmotors mit einer fühlerlosen geschlossenen Regelung erhalten Sie eine einzigartige, neue Lösung mit hoher Effizienz: Der Antrieb nutzt das Rückführsignal vom Motor und stellt so sicher, dass der Motor genau den Strom erhält, den er für das Erreichen der gewünschten Drehzahl- und Drehmomentwerte benötigt (Patent angemeldet).

 

Der MRHX-Schrittmotor passt ideal zum DRHX-Antrieb

Der MRHX-Schrittmotor zeichnet sich durch eine gleichmäßige Drehmomentkurve über den gesamten Drehzahlbereich von 1 bis 250 U/min aus. Der Rotor kann über einen breiten Betriebsbereich präzise gesteuert werden, was eine energiesparende Wärmerückgewinnung und eine genaue Temperaturregelung erlaubt.

Direktantrieb 
Zum Erreichen der korrekten Motordrehzahl genügt es, eine passende Riemenscheibe an der Welle des MRHX Schrittmotors zu montieren. Der Energieverlust ist niedrig, da auf Zahnräder verzichtet wird. So kann die Motorleistung maximal genutzt werden. Zudem verlängert sich die Nutzungsdauer der Ausrüstung und die Wartungskosten sind minimal.

Hygroskopische Anwendungen 
Die OJ Lösung unterstützt hygroskopische Rotoren (Enthalpierotoren), die üblicherweise höhere Drehzahlen als herkömmliche Rotoren erfordern. Die notwendige Drehzahl für einen hygroskopischen Rotor liegt zwischen 25 und 40 U/min. Je nach Anwendung und Drehmomentanforderungen kann entweder die Motorgröße angepasst oder eine größere Riemenscheibe gewählt werden.